Eine Hochzeit ist oft mit einem Wohnungswechsel verbunden und da kann das frisch vermählte Paar sicher Hilfe beim Entdecken der Umgebung gebrauchen. Warum also nicht eine kleine Entdeckungstour durch die Umgebung organisieren? Dazu können die neuen Nachbarn eingebunden und näher kennengelernt, neue Aktivitäten erschlossen und örtliche Restaurants getestet werden. Das Geschenk lässt sich für jedes Paar anpassen: Ein Fahrradausflug für die Sportlichen, eine kulinarische Überraschung in den Restaurants der Umgebung für die Gourmets oder eine Schnitzeljagd durch die Buchläden, Büchereien und Literaturcafés für die Bibliophilen – alles ist denkbar. Im Sommer ließe sich der Tag mit einer Grillparty abrunden, im Winter ist vielleicht ein gemeinsamer Glühwein eher angesagt. Da dieses Geschenk am meisten Freude bereitet, wenn mehrere Freunde, Nachbarn oder Verwandte daran beteiligt sind, sollte bereits im Vorwege ein Termin feststehen und beim Ehepaar unter einem Vorwand blockiert werden. So stellt man eine zeitnahe Einlösung des Geschenks sicher und hat selbst auch Freude am Schenken.