Junischnee

59,00 

Botanischer Name: Serissa foetida variegata
Größe: ca. 22 – 25 cm
Alter: ca. 7 Jahre

Viele Blühten trägt der Junischnee, der im namensgebenden Monat sprießt – aber nicht nur in diesem. Dabei kommen kleine, lanzettförmige Blätter zum Vorschein, die ihn besonders als Hochzeitsbaum prädestinieren – denn dabei sehen sie aus wie die kleinen Liebespfeile des Amor.

Unbestätigten Sagen zufolge waren es auch Edelleute, bewaffnet mit einer Lanze, die zum einen die Jungfräulichkeit manchen Maiden schützen, zum anderen die Gefreite in der Hochzeitsnacht mit einer anderen Lanze „beglückten“. Was für ein Symbol – dieser Junischnee als Hochzeitsbaum.

Der Junischnee ist ein Hochzeitsbaum für Innenräume. Er sollte möglichst hell stehen und kann über die Sommermonate auch gut draußen gehalten werden. Vor Frost sollte er aber in jedem Fall geschützt werden.

Es handelt sich hierbei um einen Laubbaum, der voll Sonne verträgt. Er ist das ganze Jahr über “grün”: Er wirft das Laub / die Nadeln nie komplett ab.

(Abweichungen zum Produktbild sind möglich, da jeder Baum anders wächst.)

Kategorie: