Granatapfel

79,00 

Alle Preise inkl. MwSt zzgl. Versand

Botanischer Name: Punica granatum
Größe: ca. 20 – 25 cm
Alter: ca. 7 Jahre

Ein Granatapfel ist nicht verlockend süß, sondern zeichnet sich durch einen herrlichen herben Geschmack aus. Wer den Granatapfel als Hochzeitsbaum verschenkt, weiß um die Eigenschaften einer langen Ehe. Manchmal herb, aber immer herrlich.

Der Granatapfel-Bonsai ist in der Regel keine Zimmerpflanze. Er fühlt sich im Freien, verbunden mit natürlicher Erde, am wohlsten. Dennoch sollten Sie ihm speziell in der kalten Jahreszeit besonderen Schutz angedeihen lassen. Er ist nämlich nicht besonders frostresistent.

Mit dem Granatapfel-Hochzeitsbaum verschenken Sie eine vielseitige Pflanze. Der Granatapfel liebt es sonnig, gedeiht aber auch an halbschattigen Orten. Sie sehen, mehr über eine Ehe kann fast kein anderer Hochzeitsbaum aussagen. Manche Tage sind sonnig, an anderem herrscht Schatten. Sagen Sie dem Brautpaar, dass der neue Hochzeitsbaum mehr Wasser braucht, desto mehr Sonne es ihm gönnt. Mit Hege und Pflege dürfen sich die beiden dann auf einmalig schöne Blüten freuen. Und falls das verliebte Paar gefragt wird, welcher Baumart der Punica granatum angehört, kann es selbstbewusst und korrekt mit „Laubbaum“ antworten.

(Abweichungen zum Produktbild sind möglich, da jeder Baum anders wächst.)

Dein Warenkorb
Es sind keine Produkte in deinem Warenkorb!
Einkauf fortsetzen
0